14. September 2020

Datenschutz – erstmals 14 Mio. EUR Bußgeld verhängt!

Ein deutscher Immobilienkonzern soll 14 Millionen EUR Bußgeld bezahlen meldet die Presse Anfang November. Mit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wurden auch die möglichen Bußgelder drastisch erhöht. Bis zu 20.000.000.- EUR oder 4 % des Vorjahresumsatzes können bei Regelverstößen auf die Unternehmen als Strafzahlungen zukommen.
4. September 2020

Strafen vermeiden – Mitarbeiter datenschutzkonform unterweisen!

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt völlig neue Anforderungen an Unternehmen und Mitarbeiter. Unternehmen müssen die Anforderungen der DSGVO gesetzeskonform umsetzen, hierzu gehört auch eine Unterweisung der Mitarbeiter. Die IMS-Zert hat auf Basis dieser Anforderungen eine völlig neue Unterweisung entwickelt, die DSGVO-konform ein volldigitales E-Learning anbietet.